Online-Seminar: Grundlagen der Geldwäscheprävention

Seminarinfo

Nehmen Sie bequem von Ihrem Arbeitsplatz aus teil!

Seminarinhalte

Grundlagen der Geldwäscheprävention im Automobilhandel - kurz und kompakt in Zusammenarbeit mit der Deutschen Gesellschaft für Geldwäscheprävention (DGGWP)

Das Gesetz über das Aufspüren von Gewinnen aus schweren Straftaten (GWG) verpflichtet Automobilhändler unter Androhung hoher Bußgelder zu dessen Umsetzung. Informieren Sie sich kurz und kompakt über die wichtigsten gesetzlichen Voraussetzungen um die Vorgaben des Gesetzes in Ihrem Unternehmen implementieren zu können.

Sie erhalten einen schnellen Einblick was die Aufsichtsbehörden von Ihnen verlagen, welche Unterlagen Sie gegebenfalls vorlgen müssen und welche Voraussetzungen Sie in Ihrem Unternehmen schaffen müssen. Dabei werden auch Verkaufsaspekte im Umgang mit Ihren Kunden angesprochen.

Das Online-Seminar ermöglicht Ihnen einen kompakten und qualitativ hochwertigen Einblick in die Thematik mit den Vorteilen der dezentralen Teilnahme, der Ersparnis von hohen Reisekosten und Zeitaufwand.

Themenschwerpunkte
  • Was ist Geldwäsche?
  • Bedeutung der Geldwäsche im Automobilhandel
  • Praxisfälle und Verdachtsmeldungen
  • Darstellung der Präventionspflichten
  • Aufsicht durch Ordnungsbehörden
  • Vorgehen, Konsequenzen
  • Spezifische Präventionsmaßnahmen


Seminarinfo
  • Nehmen Sie bequem von Ihrem Arbeitsplatz aus teil.
  • Es muss keine Software installiert werden.
  • Das Seminar erreichen Sie über einen Internet-Browser (Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome).
  • Zugang erhalten Sie über einen personalisierten Link der Ihnen kurz vor dem Termin zugestellt wird.
  • Mindestvoraussetzung Arbeitsplatz: PC oder Mac mit Internetzugang (ab DSL 2000)
  • Betriebssystem ab Windows XP oder vergleichbares Apple OS
  • PC-Lautsprecher oder -Kopfhörer

Zielgruppe

Mitarbeiter aus den Bereichen Verkauf, Kundendienst, Kasse, After-Sales, Buchhaltung und Controlling, die gewerblich mit Kraftfahrzeugen jeglicher Art handeln.

Teilnehmerzahl

begrenzt

Seminardauer

1,5 Stunden, 11:00 Uhr bis 12:30 Uhr

Referent

Tanja Brüggemann

Ihr Ansprechpartner

Katrin Kohl
Telefon: 0228-9127-216
Telefax: 0228-9127-159
E-Mail: kohl@tak.de

Preis (zzgl. MwSt.)

89,00 EUR
69,00 EUR für Innungsmitglieder und kfz-betrieb-Abonnenten.

Ort, Termin und Anmeldung (Sortierung nach Ort)

Ihrem Büro
Anmeldung zum Seminar23.10.2017  (noch Plätze frei)
Anmeldung zum Seminar20.11.2017  (noch Plätze frei)
Anmeldung zum Seminar11.12.2017  (noch Plätze frei)
Anmeldung zum Seminar16.01.2018  (noch Plätze frei)
Anmeldung zum Seminar13.03.2018  (noch Plätze frei)
Anmeldung zum Seminar19.06.2018  (noch Plätze frei)