News

Für Kurzentschlossene

Befundung, Bewertung und Kostenplanung am Oldtimer

In diesem Seminar mit Praxisteil am Oldtimer/Youngtimer wird eine konkrete Durchführung einer Befundung sowie die Bewertung und Kostenplanung über anstehende Arbeiten an einem Oldtimer/Youngtimer behandelt.
Dieses Seminar richtet sich sowohl an Werkstattmitarbeiter als auch an Kfz-Sachverständige.
Nächster Schulungstermin: 02.03.2020 in Köln-Wahn

Einstieg in den Oldtimer-/Youngtimermarkt

Themenschwerpunkt "Fachbetrieb für historische Fahrzeuge"
Der Markt für Oldtimer und Youngtimer wird nicht zuletzt durch das ZDK-Zusatzschild "Fachbetrieb für historische Fahrzeuge" von vielen Werkstätten als zukünftiges Geschäftsfeld betrachtet. Vielfach ist zwar das technische Know-how bereits vorhanden, die speziellen Eigenheiten dieses Marktsegments sind dabei aber weitgehend unbekannt. Dieses Seminar soll hier Abhilfe schaffen.
Schulungstermin: 10.03.2020 in Bernau bei Berlin

Angebote und Restplätze

(3) GAP-Wiederholungsschulung

Die Frist für die GSP-Wiederholungsschulung beträgt maximal 36 Monate, beginnend mit dem Monat, in dem erfolgreich eine Abschlussprüfung nach einer erstmaligen Schulung oder einer Wiederholungsschulung abgelegt wurde.

Die nächste Schulung in Köln-Wahn wird am 28.02.2020 stattfinden.

(4) GSP-Wiederholungsschulung (inkl. GAP-Wiederholung)

Die Frist für die GSP-Wiederholungsschulung beträgt maximal 36 Monate, beginnend mit dem Monat, in dem erfolgreich eine Abschlussprüfung nach einer erstmaligen Schulung oder einer Wiederholungsschulung abgelegt wurde.

Die nächste Schulung in Köln-Wahn wird am 28.02.2020 stattfinden.

Die Sachverständigentätigkeit im Oldtimer-/Youngtimermarkt

Der Markt für Oldtimer und Youngtimer wird in den nächsten Jahren stetig wachsen. Sachverständigenleistungen wie die Bewertung von Fahrzeugen zu Versicherungszwecken, die Schadensbegutachtung oder die sachverständige Begleitung von Restaurierungsarbeiten werden vermehrt nachgefragt.
Schulungstermin: 11.03.2020 in Bernau bei Berlin

§ 57 b/d Erweiterungsschulung intelligente Fahrtenschreiber 1C

Fahrtenschreiber/Geschwindigkeitsbegrenzer - Erweiterungsschulung für Einbau und Prüfung von intelligenten Fahrtenschreibern nach Anhang 1C
Halbtägige Schulung zur Erweiterung der Kenntnisse für die neuen Fahrtenschreiber nach VO (EU) 799/2016 Anhang 1C.

Termine 2020 bis April 2020:
04.03.2020 Gera
25.03.2020 Ludwigshafen
03.04.2020 Lüneburg

Neue Seminare

Aufbauschulung mit dem Diagnosesystem EuroDFT

Der Einsatz des EuroDFT erfordert den sicheren Umgang mit den Diagnose- und Servicefunktionen in der Software-Umgebung des jeweiligen Fahrzeugherstellers.

Im Rahmen der zweitägigen Schulung werden die Besonderheiten der Geräte-/Softwarebedienung anhand praxisbezogener Aufgabenstellungen demonstriert. Die Lehrgangsteilnehmer führen hierbei typische Diagnose- und Servicearbeiten eigenständig an ausgesuchten Baugruppen und Komponenten aus.

Umsatzsteuer im Autohaus 2020 - Thema 1

Eingangsrechnungen, Ausgangsrechnungen, Differenzbesteuerung, verdeckter Preisnachlass und andere Sonderfragen der Branche

Umsatzsteuer im Autohaus 2020 - Thema 2

EU-Lieferungen + Reihengeschäfte ab 2020: Seit dem Jahreswechsel gelten neue Umsatzsteuerregeln ("Quick Fixes")

Umsatzsteuer im Autohaus 2020 - Thema 3

Geschäfte über die Grenze
-Intensivseminar / 2 Tage-