News

CORONA-Virus: Aktuelle Informationen zu den bevorstehenden Seminaren

Vor dem Hintergrund steigender Corona-Fallzahlen fragen sich viele unserer Teilnehmer, ob ein Seminar überhaupt stattfinden oder sicher durchgeführt werden kann. Für unsere Seminare gilt: Nur wenn der Gesundheitsschutz aller Beteiligten gewährleistet ist, findet das Seminar statt.

Wir sind froh, dass bei unseren Schulungen bisher keine Corona-Infektionen aufgetreten sind. Ob in unserem TAK-Labor in Köln-Wahn oder in den Räumen unserer Kooperationspartner; der Schutz unserer Teilnehmer und Referenten steht an erster Stelle. Unsere Veranstaltungen werden daher unter strikter Beachtung der empfohlenen Schutzmaßnahmen durchgeführt.

Zu unseren Schutzmaßnahmen gehören:

  • Kleingruppen
  • großzügige Bestuhlung mit Sicherheitsabstand
  • Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden vor Ort über Schutzmaßnahmen (Hygieneanweisungen) aufgeklärt
  • Bereitstellung von Desinfektionsmitteln und Mund-/Nasenschutzmasken
  • Regelmäßiges Lüften der Räume
  • Regelmäßiges Desinfizieren von Türklinken, Tischen, Toiletten

Unsere Referenten sind über alle notwendigen Schutzmaßnahmen unterrichtet und für die Umsetzung und Einhaltung verantwortlich.

Unsere Teilnehmer bitten wir folgende grundsätzliche Schutzmaßnahmen bei den Veranstaltungen einzuhalten und den Empfehlungen der Referenten zu folgen:

  • Mund-/Nasenschutz tragen
  • Verzicht auf das Händeschütteln
  • Hände desinfizieren bzw. regelmäßig und gründlich (mindestens 20 bis 30 Sekunden) waschen, danach sorgfältig abtrocknen
  • Husten- und Niesetikette beachten
  • Sicherheitsabstand stets einhalten

Zu guter Letzt möchten wir allen bisherigen Teilnehmern ausdrücklich danken. Durch Ihr Verständnis und Ihr Entgegenkommen haben Sie wesentlich dazu beigetragen, dass wir die Veranstaltungen reibungslos durchführen konnten.

Angebote und Restplätze

(3) GAP-Wiederholungsschulung

Die Frist für die GAP-Wiederholungsschulung beträgt maximal 36 Monate, beginnend mit dem Monat, in dem erfolgreich eine Abschlussprüfung nach einer erstmaligen Schulung oder einer Wiederholungsschulung abgelegt wurde.

GAP-WH-Schulung 21.12.2020 in Köln-Wahn (0,5 Tag)

(4) GSP-Wiederholungsschulung (inkl. GAP-Wiederholung)

Die Frist für die GSP-Wiederholungsschulung beträgt maximal 36 Monate, beginnend mit dem Monat, in dem erfolgreich eine Abschlussprüfung nach einer erstmaligen Schulung oder einer Wiederholungsschulung abgelegt wurde.

GSP-WH-Schulung 21.12.2020 Köln-Wahn (1 Tag)

Aufbauschulung mit dem Diagnosesystem EuroDFT

Der Einsatz des EuroDFT erfordert den sicheren Umgang mit den Diagnose- und Servicefunktionen in der Software-Umgebung des jeweiligen Fahrzeugherstellers.

Im Rahmen der zweitägigen Schulung werden die Besonderheiten der Geräte-/Softwarebedienung anhand praxisbezogener Aufgabenstellungen demonstriert. Die Lehrgangsteilnehmer führen hierbei typische Diagnose- und Servicearbeiten eigenständig an ausgesuchten Baugruppen und Komponenten aus.

Zusatztermin: Aufbauschulung EuroDFT am 26.-27.11.2020 in Köln-Wahn für die Marken Mercedes/BMW

Neue Seminare

Aufbauschulung mit dem Diagnosesystem EuroDFT

Der Einsatz des EuroDFT erfordert den sicheren Umgang mit den Diagnose- und Servicefunktionen in der Software-Umgebung des jeweiligen Fahrzeugherstellers.

Im Rahmen der zweitägigen Schulung werden die Besonderheiten der Geräte-/Softwarebedienung anhand praxisbezogener Aufgabenstellungen demonstriert. Die Lehrgangsteilnehmer führen hierbei typische Diagnose- und Servicearbeiten eigenständig an ausgesuchten Baugruppen und Komponenten aus.

Das Service-Inhouse-Paket

Wir kommen zu Ihnen und machen was Sie wollen!

Dank der Kombination von Qualifikationen und Erfahrungen des Trainers in den Bereichen Technik, Service, Kommunikation, Unternehmensführung und Psychologie können wir Ihnen bei (fast) jedem Thema zur Steigerung Ihrer Servicequalität helfen. Sie definieren das Ziel, wir erarbeiten in enger Abstimmung mit Ihnen die Inhalte. Das bedeutet für Sie: Eine maßgeschneiderte Lösung.

Web-Seminar Umsatzsteuer im Autohaus 2020 - Thema A

Umsatzsteuersatz: Ab dem 1.1.2021 gelten wieder die 19%!

Web-Seminar Umsatzsteuer im Autohaus 2020 - Thema B

Geschäfte über die Grenze / Ausgewählte Sonderfragen - Teil 1

Web-Seminar Umsatzsteuer im Autohaus 2020 - Thema C

Geschäfte über die Grenze / Ausgewählte Sonderfragen Teil 2

Web-Seminar Umsatzsteuer im Autohaus 2020 - Thema D

Rechnungsstellung / Ausgewählte Sonderfragen

Web-Seminar Umsatzsteuer im Autohaus 2020 - Thema E

Geschäfte über die Grenze / Ausgewählte Sonderfragen Teil 3