2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen - weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

News

CORONA-Virus: Aktuelle Informationen zu unseren Seminaren

Update 22.02.2021: Nach unseren letzten Informationen, sollen die Beschränkungen in der Fort- und Weiterbildung in NRW nach dem 07. März gelockert werden. Somit hoffen wir, die geplanten März-Seminare im TAK-Labor in Köln auch durchführen zu können. Bis dahin stehen unsere Einladungen noch unter diesem "Vorbehalt". Alle angemeldeten Teilnehmer erhalten in den nächsten Tagen eine entsprechende Nachricht. Am 08. März werden wir eine endgültige Entscheidung zur Durchführung oder Absage treffen.

Darüber hinaus führen wir weiterhin nur einige wenige zulässige Präsenzveranstaltungen* durch (Prüfungen und Prüfungsvorbereitungen die nicht verschoben werden können). Alle anderen Seminare müssen wir leider weiterhin absagen.

Die Themen Umsatzsteuer und Geldwäscheprävention, führen wir als Web-Seminare durch.

Weitere Informationen erfolgen hier nach dem 07.03.2021 oder natürlich, wenn es aktuelle Anpassungen geben sollte.

*Bitte beachten Sie, dass dieser Hinweis nur für die von uns, der TAK, organisierten und durchgeführten Seminare gilt. Bei Fragen zu Seminaren, die in einem Berufsbildungszentrum stattfinden, auf die wir auf unseren Webseiten hinweisen, wenden Sie sich bitte direkt an das Zentrum.


Stellenanzeigen

Akademie des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes GmbH (TAK)

Wir, die TAK, suchen für unseren Standort Bonn einen Technischen Trainer Kfz (m/w/d).

Stellenanzeige der TAK



Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe

Der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) sucht für seinen Standort Bonn einen Technischen Referenten Kraftfahrzeug (m/w/d).

Stellenanzeige des ZDK

Angebote und Restplätze

§ 57 b/d - Fahrtenschreiber/Geschwindigkeitsbegrenzer - Erstschulung

Nutzfahrzeuge mit über 3,5 Tonnen Gesamtgewicht und Busse mit mehr als neun Sitzplätzen müssen mit einem Fahrtschreiber bzw. digitalen Kontrollgerät ausgestattet sein. Deren Prüfung darf nur von geschulten Fachkräften vorgenommen werden.

Hierfür vorgeschrieben ist eine viertägige erstmalige Schulung sowie spätestens alle drei Jahre eine zweitägige Fortbildungsschulung. Unser Schulungskonzept ist hersteller- und produktübergreifend aufgebaut und ermöglicht so eine neutrale Schulung der für die Prüfungen verantwortlichen Fachkräfte.

Inhaltlich wird die Gerätetechnik und der Prüfablauf an den Fahrtenschreibern aller namhaften Gerätehersteller geschult. Auch die Geräte der neuesten Fahrtenschreiber-Generation (intelligente Fahrtenschreiber nach Anhang 1C) werden umfassend behandelt. Unser neues Schulungshandbuch Auflage 2020 ist in der Seminargebühr enthalten.

Die nächste Erstschulung ist geplant für den Termin 16.-19.03.2021 in Karlsruhe.

§ 57 b/d - Fahrtenschreiber/Geschwindigkeitsbegrenzer - Fortbildungsschulung

Geschulte Fachkräfte müssen spätestens alle drei Jahre eine zweitägige Fortbildungsschulung besuchen, um die Prüfberechtigung nicht zu verlieren.Unser Schulungskonzept ist hersteller- und produktübergreifend aufgebaut und ermöglicht so eine neutrale Schulung der für die Prüfungen verantwortlichen Fachkräfte.

Auch die Geräte der neuesten Fahrtenschreiber-Generation (intelligente Fahrtenschreiber nach Anhang 1C) werden umfassend behandelt.Als Schulungsunterlage erhält jeder Teilnehmer unser neues 57b/d-Schulungshandbuch Auflage 2020.

Zum Fortbildungstermin 18.+19.03.2021 in Karlsruhe können noch Anmeldungen erfolgen.

(3) GAP-Wiederholungsschulung

Die Frist für die GAP-Wiederholungsschulung beträgt maximal 36 Monate, beginnend mit dem Monat, in dem erfolgreich eine Abschlussprüfung nach einer erstmaligen Schulung oder einer Wiederholungsschulung abgelegt wurde.

GAP-WH-Schulung 12.07.2021 in Köln-Wahn (0,5 Tag)

(4) GSP-Wiederholungsschulung (inkl. GAP-Wiederholung)

Die Frist für die GSP-Wiederholungsschulung beträgt maximal 36 Monate, beginnend mit dem Monat, in dem erfolgreich eine Abschlussprüfung nach einer erstmaligen Schulung oder einer Wiederholungsschulung abgelegt wurde.

GSP-WH-Schulung 12.07.2021 Köln-Wahn (1 Tag)

Neue Seminare

Aufbauschulung mit dem Diagnosesystem EuroDFT

Der Einsatz des EuroDFT erfordert den sicheren Umgang mit den Diagnose- und Servicefunktionen in der Software-Umgebung des jeweiligen Fahrzeugherstellers.

Im Rahmen der zweitägigen Schulung werden die Besonderheiten der Geräte-/Softwarebedienung anhand praxisbezogener Aufgabenstellungen demonstriert. Die Lehrgangsteilnehmer führen hierbei typische Diagnose- und Servicearbeiten eigenständig an ausgesuchten Baugruppen und Komponenten aus.

Das Service-Inhouse-Paket

Wir kommen zu Ihnen und machen was Sie wollen!

Dank der Kombination von Qualifikationen und Erfahrungen des Trainers in den Bereichen Technik, Service, Kommunikation, Unternehmensführung und Psychologie können wir Ihnen bei (fast) jedem Thema zur Steigerung Ihrer Servicequalität helfen. Sie definieren das Ziel, wir erarbeiten in enger Abstimmung mit Ihnen die Inhalte. Das bedeutet für Sie: Eine maßgeschneiderte Lösung.

Servicespezialist Oldtimer und Youngtimer

Qualifizierung für Diagnose, Service und Werterhalt
Ausgangspunkt für die Ausarbeitung unseres Schulungskonzepts ist die Fahrzeugtechnik der 70er, 80er und 90er Jahre. Für das Arbeiten an diesen Fahrzeugen sind andere Diagnosetechniken und Prüfmittel erforderlich als heute üblich. Zudem sind handwerkliche Fähigkeiten gefragt, die besonders bei jungen Mechatronikern nicht mehr zum Standard gehören und auch nicht mehr in der Ausbildung vermittelt werden.

Angebote

(1) Web-Seminar:Grundlagen der Geldwäscheprävention im Automobilhandel

zur Einführung in die Thematik

(2) Web-Seminar: Zertifizierter Geldwäschebeauftragter im Automobilhandel

NEU! JETZT ONLINE
für angehende und bereits gemeldete Geldwäschebeauftragte

(4) Web-Seminar: Erstellung einer Risikoanalyse (gem. §5 Geldwäschegesetz)

NEU! JETZT AUCH ONLINE
Aufbauseminar für Geldwäschebeauftragte

Web-Seminar: Unfallschadenabwicklung & Werkstattrecht aktuell

Das Seminar richtet sich an alle Mitarbeiter, die mit der Unfallschadenabwicklung zu tun haben können. Angesprochen werden sowohl Serviceberater als auch Vertriebs-Mitarbeiter.