News

Angebote und Restplätze

(3) GAP-Wiederholungsschulung

Die Frist für die GAP-Wiederholungsschulung beträgt maximal 36 Monate, beginnend mit dem Monat, in dem erfolgreich eine Abschlussprüfung nach einer erstmaligen Schulung oder einer Wiederholungsschulung abgelegt wurde.

Die nächste Schulung in Köln-Wahn wird am 26.08.2019 stattfinden.

(4) GSP-Wiederholungsschulung (inkl. GAP-Wiederholung)

Die Frist für die GSP-Wiederholungsschulung beträgt maximal 36 Monate, beginnend mit dem Monat, in dem erfolgreich eine Abschlussprüfung nach einer erstmaligen Schulung oder einer Wiederholungsschulung abgelegt wurde.

Die nächste Schulung in Köln-Wahn wird am 26.08.2019 stattfinden.

Einstieg in den Oldtimer-/Youngtimermarkt

Themenschwerpunkt "Fachbetrieb für historische Fahrzeuge"
Der Markt für Oldtimer und Youngtimer wird nicht zuletzt durch das ZDK-Zusatzschild "Fachbetrieb für historische Fahrzeuge" von vielen Werkstätten als zukünftiges Geschäftsfeld betrachtet. Vielfach ist zwar das technische Know-how bereits vorhanden, die speziellen Eigenheiten dieses Marktsegments sind dabei aber weitgehend unbekannt. Dieses Seminar soll hier Abhilfe schaffen.
Nächster Schulungstermin: 03.09.2019 in Halle (Saale)

Modernes Personalmanagement im Autohaus

Fachkräftemangel, mangelnde Produktivität, keine guten Bewerber mehr? Veränderungen im Betrieb? Handy & Facebook während der Arbeitszeit? Das sind die aktuellen Personalfragen unserer Zeit. Anhand betrieblicher Beispiele und neuer Denkansätze in der Personalwirtschaft werden in diesem Seminar praxisgerechte Lösungswege aufgezeigt.
Nächster Schulungstermin: 12.09.2019 in Frankfurt a. M.

§ 57 b/d Erweiterungsschulung intelligente Fahrtenschreiber 1C

Fahrtenschreiber/Geschwindigkeitsbegrenzer - Erweiterungsschulung für Einbau und Prüfung von intelligenten Fahrtenschreibern nach Anhang 1C
Halbtägige Schulung zur Erweiterung der Kenntnisse für die neuen Fahrtenschreiber nach VO (EU) 799/2016 Anhang 1C.

Nächster Termin:
25.10.2019 in Heide (Schleswig-Holstein)

Neue Seminare

(1) Live-Webinar:

Grundlagen der Geldwäscheprävention im Automobilhandel im Überblick
zur Einführung in die Thematik

(2) Zertifizierter Geldwäschebeauftragter

für angehende und bereits gemeldete Geldwäschebeauftragte

(3) E-Learning Geldwäscheprävention

für Mitarbeiter in geldwäscherelevanten Tätigkeitsbereichen

(4) Erstellung einer Risikoanalyse gem. §5 (Geldwäschegesetz)

Aufbauseminar für Geldwäschebeauftragte im Automobilhandel

Aufbauschulung mit dem Diagnosesystem EuroDFT

Der Einsatz des EuroDFT erfordert den sicheren Umgang mit den Diagnose- und Servicefunktionen in der Software-Umgebung des jeweiligen Fahrzeugherstellers.

Im Rahmen der zweitägigen Schulung werden die Besonderheiten der Geräte-/Softwarebedienung anhand praxisbezogener Aufgabenstellungen demonstriert. Die Lehrgangsteilnehmer führen hierbei typische Diagnose- und Servicearbeiten eigenständig an ausgesuchten Baugruppen und Komponenten aus.

Servicespezialist Oldtimer und Youngtimer

Qualifizierung für Diagnose, Service und Werterhalt
Ausgangspunkt für die Ausarbeitung unseres Schulungskonzepts ist die Fahrzeugtechnik der 70er, 80er und 90er Jahre. Für das Arbeiten an diesen Fahrzeugen sind andere Diagnosetechniken und Prüfmittel erforderlich als heute üblich. Zudem sind handwerkliche Fähigkeiten gefragt, die besonders bei jungen Mechatronikern nicht mehr zum Standard gehören und auch nicht mehr in der Ausbildung vermittelt werden.

Angebote

Erfolgreich im Team - den Alltag gemeinsam meistern

Mit diesem Training verbessern Sie Betriebsklima, Motivation und Teamleistung - Eckpfeiler für den Gesamterfolg Ihres Autohauses.