Umsatzsteuer im Autohaus 2019 - Thema 3

Seminarinfo

EU-Lieferungen + Reihengeschäfte ab 2020: Zum Jahreswechsel greifen neue Umsatzsteuerregeln ("Quick fixes")

Grundlagen - Problemfälle - Ausblick auf die Besteuerung ab 2022

Seminare nur im 2. Halbjahr: Sichern Sie sich Ihre Teilnahme daher rechtzeitig!

Seminarinhalte

Die Umsatzbesteuerung von Fahrzeuglieferungen in das EU-Ausland und Fahrzeugkäufen aus dem EU-Ausland wird mittelfristig grundlegend reformiert. Schon zum Jahreswechsel 2019/2020 greifen erste Sofortmaßnnahmen. Mit anderen Worten: Nach dem 1.1.2020 gelten für EU-Lieferungen andere "Spielregeln" als vorher! Dabei sind die Neuregelungen ausschließlich zum Vorteil der Branche - sie erleichtern die EU-Lieferungen. Unser topaktuelles Seminar informiert Sie über alles Wissenswertes und erläutert Besonderheiten. Gleichzeitig erhalten Sie einen "Fahrplan" zur sofortigen Umsetzung der neuen Vorschriften in Ihrem Autohaus.

Themenschwerpunkte
  • Derzeitige regelung der EU-Lieferung und ihre Schwachstellen
  • Mittelfristige Beseitigung der Schwachstellen durch Umstellung auf ein endgültiges Mehrwertsteuersystem
  • Ab 1.1.2020:Vorbereitung der Systemumstellung durch Sofortmaßnahmen ("Quick fixes")
  • Ab 1.1.2020:Korrekte Aufzeichnung der Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gewinnt an Bedeutung
  • Ab 1.1.2020:Zusammenfassende Meldung als Voraussetzung eines EU-Geschäfts
  • Ab 1.1.2020:Endlich mehr Rechtssicherheit in Abholfällen
  • Ab 1.1.2020:Gleichschaltung des Nachweises einer EU-Lieferung in allen Mitgliedstaaten
  • Ab 1.1.2020:Neuregelung der Lagergeschäfte
  • Dauergeschäfte vor dem Jahreswechsel überprüfen!
  • Vorläufig "aussortiert": der "zertifizierte Steuerpflichtige"
  • Fundstellen im Internet

Bitte beachten Sie!
Die Teilnehmer werden gebeten, zur Veranstaltung eine aktuelle Textsammlung (UStG, UStDV, UStAE, MwStSystRL) mitzubringen! Vorgeschlagen wird insoweit die kostengünstige dtv-Ausgabe Umsatzsteuerrecht (Band 5546, ca. € 16).
Fragen des Zollrechts sind nicht Gegenstand dieses Seminars

Zielgruppe

Geschäftsinhaber, kaufmännische Mitarbeiter, Verkäufer, Steuerberater

Teilnehmerzahl

maximal 20 Teilnehmer

Seminardauer

1 Tag, 9:00 Uhr bis 16:45 Uhr

Referent

Rüdiger Weimann

Ihr Ansprechpartner

Katrin Kohl
Telefon: 0228-9127-216
Telefax: 0228-9127-6216
E-Mail: kohl@tak.de

Preis (zzgl. MwSt.)

411,00 EUR
25% Rabatt für Innungsmitglieder.
Seminar inkl. Verpflegung, Tagungsunterlagen und Zertifikat

Ort, Termin und Anmeldung (Sortierung nach Ort)

Halle (Saale)
Anmeldung zum Seminar07.11.2019  (noch Plätze frei)

Köln
Anmeldung zum Seminar05.12.2019  (noch Plätze frei)