Web-Seminar Umsatzsteuer

Seminarinfo

Nehmen Sie bequem von Ihrem Arbeitsplatz aus teil.
Kurz & knapp: Alles Wichtige für Autohäuser in nur 2 Webinar-Stunden!

Seminarinhalte

Ab dem 1. Juli gelten die neuen Umsatzsteuersätze!

Ein Weg aus der Corona-Krise führt nach Vorstellungen des Gesetzgebers über Mehrwertsteuerentlastungen. Aus diesem Grund wurde für ein halbes Jahr der allgemeine Steuersatz auf 16% abgesenkt. Das betrifft die Autohäuser unmittelbar. Wir geben einen Überblick.

Aus dem Inhalt

-Die 12 Grundregeln, die Autohäuser sofort beachten müssen!

-Bedeutung der Steuerabsenkung für Ausgangsrechnungen
Folgen einer Ausgangsrechnung zu 16 %, obwohl 19 % zutreffend wären
Folgen einer Ausgangsrechnung zu 19 %, obwohl 16 % zutreffend wären

-Bedeutung der Steuerabsenkung für Eingangsrechnungen
Folgen einer Eingangsrechnung zu 16 %, obwohl 19 % zutreffend wären
Folgen einer Eingangsrechnung zu 19 %, obwohl 16 % zutreffend wären

-Schon jetzt an die Rückkehr denken: Ab 1.1.2021 gilt wieder der bisherige Umsatzsteuersatz!
Gestaltung ist gefragt: Erbringung möglichst vieler (Teil-)Leistungen vor dem Stichtag

-Rechnen Sie mit Prüfungen durch die Finanzverwaltung!
Das Leistungsdatum müssen Sie dokumentieren und belegen können!

-Keine Änderung der Preisschilder erforderlich!

Musterfälle
Kfz-Verkäufe, Leasing, Reparaturen, Stellung eines Mietfahrzeugs

Zielgruppe

Geschäftsinhaber, Geschäftsführer, Führungskräfte, kaufmännische Mitarbeiter

Teilnehmerzahl

maximal 30 Teilnehmer

Seminardauer

ca. 2 Stunden, 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Referent

Rüdiger Weimann

Ihr Ansprechpartner

Katrin Kohl
Telefon: 0228-9127-216
Telefax: 0228-9127-6216
E-Mail: kohl@tak.de

Preis (zzgl. MwSt.)

89,00 EUR

Ort, Termin und Anmeldung (Sortierung nach Ort)

Ihrem Büro
Anmeldung zum Seminar16.07.2020  (noch Plätze frei)