2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen - weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

Abgasuntersuchung an Krafträdern (AUK) - offizieller Prüfungslehrgang


Das Programm zur Dokumentation der Akkreditierten Überprüfungen im Kfz-Gewerbe (AÜK).
Mit Modul AU für die Abgasuntersuchung.

weitere Infos

Seminarinfo

Seit nunmehr fast 10 Jahren zählt die Untersuchung der Abgase an Krafträdern (AUK) zur periodisch technischen Fahrzeugüberwachung in Deutschland. In der Zwischenzeit wurden die entsprechenden verkehrsrechtlichen Vorschriften aufgrund der ständig steigenden Anforderungen an das Abgasverhalten von Krafträdern weiterentwickelt.

Zum 01.06.2015 erfolgte eine weitere Anpassung der AUK-Vorschriften, mit der eine programmgesteuerte Bedienerführung für die zwei vorgeschriebenen Prüfverfahren (Kraftrad mit Fremdzündungsmotor ohne Kat/mit U-Kat beziehungsweise Fremdzündungsmotor und G-Kat) festgeschrieben wurde. Alle Änderungen wurden in das AUK-Schulungskonzept eingearbeitet.

Seminarinhalte

1. Rechtliche Grundlagen und allgemeines Wissen
1.1 Einführung in die Vorschriften und Richtlinien
1.2 Darstellung der Bedeutung der amtlichen Prüfung
1.3 Fahrzeugidentifizierung

2. Technik der Fahrzeuge
2.1 Spezielle technische Merkmale und Sachverhalte
2.2 Zusammenhänge zwischen Technik und Emission
2.3 Technische Sachverhalte der Schadstoffemission von motorischen Zweirädern

3. Praktisches Können
3.1 Handhabung des Abgasmessgerätes
3.2 Durchführung einer Untersuchung des Motormanagement-/Abgasreinigungssystems
3.3 Erfahrungsaustausch

4. Abschlussprüfung

Zielgruppe

Kfz-Meister, Kfz-Gesellen

Teilnehmerzahl

maximal 16 Teilnehmer

Seminardauer

1 Tag

Referent

NN

Ihr Ansprechpartner

Barbara Simon
Telefon: 0228 / 9127-146
Telefax: 0228 / 9127-159
E-Mail: simon@tak.de

Preis (zzgl. MwSt.)

auf Anfrage

Termine, Orte und Anmeldung

Bundesweit steht Ihnen ein flächendeckendes Netz an AUK-Schulungsstätten zur Verfügung. Ein Schulungszentrum in Ihrer Nähe finden Sie über den folgenden Link:
AUK Schulungszentren

Die Berufsbildungszentren organisieren ihr Schulungsangebot in Eigenregie, deshalb bitten wir Sie Fragen zu Anmeldung, Preisen etc. an das jeweilige Zentrum zu richten.

Die Kontaktdaten sind bei dem jeweiligen Standort hinterlegt.


Folgende Schulungszentren bieten innerhalb der nächsten 2 Monate dieses Seminar an

Balingen
Innung des Kfz-Gewerbes
Zollern-Alb

Garbsen
Handwerkskammer Hannover
Campus Handwerk

Hamburg
Innung des Kfz-Handwerks
Sitz Hamburg

Koblenz
Handwerkskammer Koblenz
Weiterbildung

Mainz-Hechtsheim
Handwerkskammer
Rheinhessen

Münster
Handwerkskammer
HBZ Münster

Nürnberg
FÖKRA - Gesellschaft zur Förderung d.
mittelfränkischen KFZ-Gewerbes mbH

Oberschleißheim
Innung mechanischer Metallhandwerke
München/Oberbayern
TSZ - München

Owen
Wirtschaftsgesellschaft des Kfz-Gewerbes
Nürtingen - Kirchheim u. Teck mbH

Regensburg
HWK Niederbayern/Oberpfalz
Hauptabteilung 3

Schopfheim
Innung
des Kraftfahrzeug-Handwerks