2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen - weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

(3) Oldtimerrecht

Seminarinfo

Ein Aufbau-Seminar für Mitarbeiter aus Kfz-Werkstätten und Sachverständige.

Rechtsfragen werden in der Oldtimerwelt immer wichtiger. Oft weichen die zum Teil kniffligen Details vom Werkstattgeschäft mit modernen Fahrzeugen oder vom Handel mit Neuwagen ab. Haftungsfragen können recht schnell einen hohen Streitwert erreichen und schwerwiegende wirtschaftliche Folgen haben.

Der Deutsche Oldtimerrechtstag beschäftigt sich bereits seit vielen Jahren mit diesem Themengebiet. Umso wichtiger ist es, auch bei der Reparatur, der Restaurierung, dem Handel oder der Begutachtung von Oldtimern und Youngtimern ausreichend eigene rechtliche Kenntnisse zur Handlungspraxis im beruflichen Umfeld zu haben. Im diesem Seminar werden die verschiedenen Rechtsgebiete praxisgerecht aufgearbeitet.

Seminarinhalte

Allgemeine und spezifische Rechtsfragen zum Geschäft mit Oldtimern und Youngtimern werden dabei aus technischer, betriebswirtschaftlicher und juristischer Sicht behandelt. Die einfache, praxisgerechte Anwendbarkeit im beruflichen Alltag für Werkstätten, Handel und Sachverständigenwesen steht dabei im Vordergrund.

Themenschwerpunkte:
  • Allgemeines Vertragsrecht
  • Der Werkvertrag im Werkstattalltag
  • Der Kaufvertrag nach neuem Recht seit 01.01.2022
  • Das Agenturgeschäft
  • Aktuelles Gewährleistungsrecht und seine Folgen
  • Der Begriff des Mangels, AGB und Beratungspflicht
  • Aufgaben und Pflichten des Unternehmers und des Kunden
  • Kostenvoranschlag, Festpreis, Pauschalvereinbarung und Rechnungslegung
  • Fertigstellung, Abnahme, Vergütung und Pfandrecht
  • Haftung und Rechtsfragen im Sachverständigenbereich
  • Rechtsfragen rund um Gutachten, Kurzbewertungen und Zustandsnoten
  • Betriebliche Vermeidung von Haftungsrisiken
  • Technische, kaufmännische und juristische Lösungsansätze in Kombination
  • Ausgewählte Fälle aus der Rechtspraxis

Zielgruppe:
  • Inhaber und Führungskräfte aus Handel und Werkstatt für Oldtimer-/Youngtimer
  • Kfz-Sachverständige, die sich mit dem Thema Oldtimer/Youngtimer beschäftigen

Zielgruppe

siehe oben

Teilnehmerzahl

maximal 10 Teilnehmer

Seminardauer

1 Tag, 09:00 - 17:00 Uhr

Referent

Matthias Kemmer

Ihr Ansprechpartner

Tanja Wester
Telefon: 0228/9127-144
Telefax: 0228/9127-6144
E-Mail: wester@tak.de

Preis (zzgl. MwSt.)

349,00 EUR
Seminar inkl. Zertifikat und Verpflegung.

Innungsmitgliedern gewähren wir 25% Rabatt.

Ort, Termin und Anmeldung (Sortierung nach Ort)

Köln-Wahn
Anmeldung zum Seminar02.02.2023  (noch Plätze frei)