Befundung, Bewertung und Kostenplanung am Oldtimer

Seminarinfo

In diesem Seminar wird eine konkrete Durchführung einer Befundung sowie die Bewertung und Kostenplanung über anstehende Arbeiten an einem Oldtimer/Youngtimer behandelt.

Dieses Seminar mit Praxisteil am Oldtimer/Youngtimer richtet sich sowohl an Werkstattmitarbeiter als auch an Kfz-Sachverständige.

Seminarinhalte

Seminarinhalte:
  • Praktische Befundung eines Oldtimer-/Youngtimers in der Werkstatt
  • Einstufung des Fahrzeugs unter restaurierungsethischen Gesichtspunkten
  • Festlegen anstehender Arbeiten unter Berücksichtigung eines Kundenauftrags
  • Erstellen eines schriftlichen Bau- und Kostenplans (Werkstatt)
  • Erstellen einer schriftlichen Bewertung des Fahrzeugs (Sachverständige)


Zielgruppe:
Werkstattpersonal, Gesellen, Meister, Techniker, Inhaber von Oldtimerwerkstätten, Besitzer von Klassikern, Kfz-Sachverständige, Versicherungen und Prüfer.

Der vorherige Besuch wenigstens eines der übrigen Oldtimerseminare ist je nach Schwerpunktlage des Interesses (Restaurierungsethik, Werkstatt, Sachverständige) hilfreich und daher empfohlen.

Zielgruppe

siehe oben

Teilnehmerzahl

maximal 10 Teilnehmer

Seminardauer

1 Tag, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Referent

Matthias Kemmer

Ihr Ansprechpartner

Tanja Wester
Telefon: 0228-9127144
Telefax: 0228-9127159
E-Mail: wester@tak.de

Preis (zzgl. MwSt.)

325,00 EUR
Seminar inkl. Teilnehmerunterlagen, Zertifikat und Verpflegung.

Innungsmitgliedern gewähren wir 25% Rabatt.

Ort, Termin und Anmeldung (Sortierung nach Ort)

Hildesheim
Anmeldung zum Seminar16.01.2018  (noch Plätze frei)