(2) Gassystemeinbauprüfung (GSP) inkl. GAP (4-tägig)

Seminarinhalte Quiz

Testen Sie sich und Ihr Wissen zum Thema Gasanlagen in einer interaktiven Anwendung. Nehmen Sie sich 3-5 Minuten Zeit und starten sie indem Sie auf den unten stehenden Link klicken.

Los gehts

GAP Plus - erfüllt alle relevanten Punkte nach § 41a StVZO und Anlage XVIIa.

weitere Infos

Seminarinfo

Gasanlagen dürfen nur von qualifiziertem, d.h. zusätzlich geschultem Personal eingebaut, repariert und gewartet werden. Nach dem Einbau einer Gasanlage ist auf jeden Fall eine GSP erforderlich, die von einer hierfür anerkannten Kfz-Werkstätte durchgeführt werden kann.

Seminarinhalte

Wichtiger Hinweis:
Teilnehmer mit einer abgeschlossen Kfz-Meisterprüfung, erhalten nach bestandener Abschlussprüfung die GSP-Teilnahmebescheinigung. Gesellen erhalten die GAP-Bescheinigung und das TAK-Einbauzertifikat.


Die Schulung wird auf Grundlage der GSP/GAP-Schulungsrichtlinie durchgeführt und schließt mit einer Prüfung ab.

Grundvoraussetzung für die Teilnahme am Seminar ist ein fundiertes Grundwissen in der Kfz-Elektrik, Messtechnik, Motorsteuerung und Benzin-Einspritztechnik.

  • Rechtliche Grundlagen
  • Vorschriften und Richtlinien
  • Gasanlagenprüfung-Durchführungsrichtlinie
  • Darstellung der Bedeutung der amtlichen Untersuchung
  • Fahrzeugidentifizierung
  • Dokumentation
  • Qualitätssicherung
  • Technik der Gasanlagen
  • Spezielle technische Merkmale und Sachverhalte
  • Zusammenhänge zwischen Technik und Sicherheit
  • Physikalische und chemische Eigenschaften der Gase
  • Sicherheitstechnische Bauteile und Einrichtungen der Gasanlagen und ihre Wirkungsweise
  • Weitere alternative Antriebskonzepte
  • Praktisches Können
  • Durchführung einer Gasanlagenprüfung
  • Einsatz und Handhabung des Leckspürgerätes
  • Handhabung des Lecksuchsprays
  • Nationale und internationale Vorschriften zur Typgenehmigung und Betriebserlaubnis für Einzelfahrzeuge
  • Nationale und internationale Vorschriften für Nachrüstsysteme
  • Fahrzeugbrief und Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung Teil I und II)
  • Änderung der Zulassungspapiere/- dokumente
  • Werkseitig verbaute Gassysteme mit und ohne Typgenehmigung
  • Nachrüstsysteme
  • Einblassysteme
  • Identifizierung der Komponenten eines Gasnachrüstsystems bzw. einzelner Komponenten
  • Durchführung einer Gassytemeinbauprüfung

Zielgruppe

Kfz-Meister, Kfz-Gesellen

Teilnehmerzahl

maximal 8 Teilnehmer

Seminardauer

4 Tage, 09.00 - 17.00 Uhr

Referent

s. jeweiliger Termin (Anmeldeformular)

Ihr Ansprechpartner

Claudia Kraus-Heisel
Telefon: 0228/9127-143
Telefax: 0228/9127-159
E-Mail: kraus@tak.de

Preis (zzgl. MwSt.)

1.280,00 EUR
Seminar inkl. Schulungshandbücher, E-Learning-Programm, Abschlussprüfungen, GSP-Bescheinigung (Gesellen = GAP-Bescheinigung + Sachkundezertifikat) und Verpflegung.

Ort, Termin und Anmeldung (Sortierung nach Ort)

Köln-Porz
Anmeldung zum Seminar29.08.2017 - 01.09.2017  (noch Plätze frei)
Anmeldung zum Seminar21.11.2017 - 24.11.2017  (noch Plätze frei)

Weiterhin bieten viele Bildungszentren diese Schulungen nach TAK-Konzept an. Eine Schulungsstätte in Ihrer Nähe finden Sie über den folgenden Link:

GAS Schulungszentren


Folgende Schulungszentren bieten innerhalb der nächsten 2 Monate dieses Seminar an

Frankfurt
Landesfachschule
des Kfz-Gewerbes Hessen

Lübeck
Berufsbildungsstätte Travemünde
der Handwerkskammer Lübeck