(3) GAP-Wiederholungsschulung

Seminarinhalte Quiz

Testen Sie sich und Ihr Wissen zum Thema Gasanlagen in einer interaktiven Anwendung. Nehmen Sie sich 3-5 Minuten Zeit und starten sie indem Sie auf den unten stehenden Link klicken.

Los gehts

Seminarinfo

Die Frist für die GAP-Wiederholungsschulungen beträgt maximal 36 Monate, beginnend mit dem Monat, in dem erfolgreich eine Abschlussprüfung nach einer erstmaligen Schulung oder einer Wiederholungsschulung abgelegt wurde.

Seminarinhalte

Die Schulung wird auf Grundlage der GSP-/GAP-Schulungsrichtlinie durchgeführt und schließt mit einer Prüfung ab.

  • Rechtliche Grundlagen, insbesondere Neuerungen
  • Vorschriften und Richtlinien
  • Gasanlagenprüfung-Durchführungsrichtlinie
  • Darstellung der Bedeutung der amtlichen Untersuchung
  • Fahrzeugidentifizierung
  • Dokumentation
  • Qualitätssicherung
  • Technik der Gasanlagen, insbesondere Neuerungen
  • Spezielle technische Merkmale und Sachverhalte
  • Praktisches Können und Erfahrungsaustausch
  • Durchführung einer Gasanlagenprüfung
  • Einsatz und Handhabung des Leckspürgerätes
  • Handhabung des Lecksuchsprays
  • Abschlussprüfung

Zielgruppe

Kfz-Gesellen, Kfz-Meister

Teilnehmerzahl

maximal 8 Teilnehmer

Seminardauer

0,5 Tag, 09.00 - 13.00 Uhr

Referent

Akademie des deutschen Kraftfahrzeuggewerbes GmbH

Ihr Ansprechpartner

Maria Eul
Telefon: 0228-9127-120
Telefax: 0228-9127-6120
E-Mail: eul@tak.de

Preis (zzgl. MwSt.)

110,00 EUR
Seminar, inkl. Schulungshandbuch, E-Learning-Programm, Abschlussprüfung, GAP-Teilnahmebescheinigung Wiederholungsschulung, Sachkundezertifikat und Frühstück

Ort, Termin und Anmeldung (Sortierung nach Ort)

Köln-Wahn
Anmeldung zum Seminar14.10.2019  (nur noch 2 Plätze frei)