Ausbeulen ohne Lackieren - Expertenkurs

Seminarinfo

In diesem zweitägigen Aufbaukurs zur lackschadenfreien Ausbeultechnik festigen Sie die im Grundkurs erlernten Fähigkeiten und verfeinern diese weiter. Darüber hinaus erlernen Sie die Instandsetzung mittels Klebesystem sowie das Vorgehen bei Aluminium- und höherfesten Blechen.

Seminarinhalte

Es rücken folgende Fragen in den Mittelpunkt:
  • Bis zu welcher Größe können Dellen lackschadenfrei beseitigt werden?
  • Welches Werkzeugsystem ist für mich am besten geeignet?
  • Ist die Dauerhaltbarkeit der Reparatur gegeben?
  • Unter welchen Bedingungen können Risse im Lack auftreten?
  • Wie kann ich schlecht zugängliche Karosseriebereiche erreichen?
  • Welche Arbeitszeiten kann ich berechnen und was sagen die Versicherer dazu?

Die Lehrgangsziele:
  • Wiederholung und Festigung des Erlernten aus dem Grundkurs
  • Instandsetzung unter Nutzung alternativer Hilfsmittel
  • Vorgehen bei schwer instandsetzbaren Blecharten
  • Argumentation der Methode in der Kundenkommunikation

Themenschwerpunkte theoretischer Teil:
  • Rückblick auf die theoretischen Grundlagen
  • Werkzeugkunde
  • Werkstoffkunde
  • Arten der Bearbeitung der verschiedenen Schadenausprägungen
  • Zugangswege am Kfz
  • Grenzen der Instandsetzungsmethode

Themenschwerpunkte praktischer Teil:
  • Arbeitsplatzeinrichtung
  • Grundübungen aus Grundkurs wie Umgang mit Reflexionen und Umgang mit Freiflächenwerkzeug
  • Zielübungen an Freiflächen
  • Bearbeitung von extremen Dellen mit Hilfe von Wärmeeinbringung
  • Instandsetzung mittels Klebesystem
  • Besonderheiten bei der Instandsetzung von Aluminium- und höherfesten Blechen
  • Reparatur-Finisharbeiten
  • Korrosionsschutz nach der Instandsetzung
  • Plausibilität Hagelschaden und andere Schadenbilder
  • Kalkulation von Beschädigungen

Bitte beachten Sie, dass der vorherige Besuch des Basiskurses zwingend erforderlich ist. Falls Sie den Basiskurs über einen anderen Seminaranbieter besucht haben sollten, bitten wir um eine entsprechende Information. Bitte nutzen Sie hierfür das Abfragefeld im Anmeldeformular.


Die Teilnehmer werden gebeten, für diesen Lehrgang arbeitsgerechte Kleidung und Sicherheitsschuhe mitzubringen.

Zielgruppe

Karosseriebauer, Kfz-Mechatroniker, Mechaniker für Karosserie-/Fahrzeugbau, Werkstattleiter, Fahrzeugaufbereiter

Teilnehmerzahl

maximal 8 Teilnehmer

Seminardauer

2 Tage, 9:00 Uhr - 16:00 Uhr

Referent

KTI Kraftfahrzeugtechnisches
Institut u. Karosseriewerkstätte GmbH & Co.KG

Ihr Ansprechpartner

Tanja Wester
Telefon: 0228-9127144
Telefax: 0228-9127159
E-Mail: wester@tak.de

Preis (zzgl. MwSt.)

598,00 EUR
Seminar inkl. Verpflegung, Teilnehmerunterlagen und Zertifikat.

Innungsmitgliedern gewähren wir 25% Rabatt.

Ort, Termin und Anmeldung (Sortierung nach Ort)

Lohfelden bei Kassel
Anmeldung zum Seminar05.06.2019 - 06.06.2019  (nur noch 2 Plätze frei)
Anmeldung zum Seminar13.11.2019 - 14.11.2019  (nur noch 5 Plätze frei)