Ausbeulen ohne Lackieren - Basiskurs

Seminarinfo

Die Bedeutung wirtschaftlicher und qualitativ hochwertiger Reparaturmethoden in der Kfz-Branche wächst unaufhörlich. Dies gilt auch für die lackschadenfreie Ausbeultechnik. In diesem dreitägigen Grundkurs lernen Sie das Wichtigste über die hierfür erforderlichen Techniken und Voraussetzungen.

Seminarinhalte

Es rücken folgende Fragen in den Mittelpunkt:
  • Bis zu welcher Größe können Dellen lackschadenfrei beseitigt werden?
  • Welches Werkzeugsystem ist für mich am besten geeignet?
  • Ist die Dauerhaltbarkeit der Reparatur gegeben?
  • Unter welchen Bedingungen können Risse im Lack auftreten?
  • Wie kann ich schlecht zugängliche Karosseriebereiche erreichen?
  • Welche Arbeitszeiten kann ich berechnen und was sagen die Versicherer dazu?

Die Lehrgangsziele:
  • Kennenlernen der Reparaturmethode
  • Überblick über die Methoden der lackschadenfreien Instandsetzung
  • Vermittlung der verschiedenen Techniken
  • Möglichkeiten und Grenzen der Systeme
  • Schadenabwicklung mit Versicherungen

Themenschwerpunkte theoretischer Teil:
  • Werkzeugkunde
  • Werkstoffkunde
  • Arten der Bearbeitung von verschiedenen Schadenausprägungen
  • Zugangswege am Kfz
  • Grenzen der Instandsetzungsmethode

Themenschwerpunkte praktischer Teil:
  • Arbeitsplatzeinrichtung
  • Grundübungen wie Umgang mit Reflexionen und Umgang mit Freiflächenwerkzeug
  • Zielübungen an Freiflächen
  • Instandsetzung von: punktuellen Streckungen, harten Knicken, Parkremplern und weichen Dellen (Hageldellen)
  • Reparatur-Finisharbeiten
  • Korrosionsschutz nach der Instandsetzung


Die Teilnehmer werden gebeten, für diesen Lehrgang arbeitsgerechte Kleidung und Sicherheitsschuhe mitzubringen.

Zielgruppe

Karosseriebauer, Kfz-Mechatroniker, Mechaniker für Karosserie-/Fahrzeugbau, Werkstattleiter, Fahrzeugaufbereiter

Teilnehmerzahl

maximal 8 Teilnehmer

Seminardauer

3 Tage, 9:00 Uhr - 16:00 Uhr

Referent

KTI Kraftfahrzeugtechnisches
Institut u. Karosseriewerkstätte GmbH & Co.KG

Ihr Ansprechpartner

Tanja Wester
Telefon: 0228-9127144
Telefax: 0228-9127159
E-Mail: wester@tak.de

Preis (zzgl. MwSt.)

918,00 EUR
Seminar inkl. Verpflegung, Teilnehmerunterlagen und Zertifikat.

Innungsmitgliedern gewähren wir 25% Rabatt.

Ort, Termin und Anmeldung (Sortierung nach Ort)

Lohfelden bei Kassel
28.01.2020 - 30.01.2020  (ausgebucht)
24.03.2020 - 26.03.2020  (ausgebucht)
Anmeldung zum Seminar08.09.2020 - 10.09.2020  (noch Plätze frei)
Anmeldung zum Seminar03.11.2020 - 05.11.2020  (noch Plätze frei)

Würzburg
Anmeldung zum Seminar19.02.2020 - 21.02.2020  (nur noch 5 Plätze frei)