Professionelle Unfallschadenabwicklung


schaden Plus - Das Programm zur elektronischen Abrechnung von Kasko- und Haftpflichtschäden mit Versicherungen.

weitere Infos

Seminarinfo

Ertrags-und Prozessoptimierung bei der Unfallschadenabwicklung

Die Unfallschadenabwicklung stellt auch langfristig einen wesentlichen Ertragsbaustein des Reparaturbetriebes bzw. des Autohauses dar. Trotz häufig vorhandener Kenntnisse des materiellen Rechts werden gravierende Fehler in der Abwicklung, im Marketing und in der Geltendmachung von Rechtsforderungen gemacht.

Seminarinhalte

Das Seminar richtet sich an alle Mitarbeiter, die mit der Unfallschadenabwicklung zu tun haben können. Angesprochen werden sowohl Serviceberater, wie auch Vertriebs-Mitarbeiter. Der Unfallschaden ist eine wichtige Schnittstelle zwischen Vertrieb und Service.

Entscheidend für den wirtschaftlichen Erfolg ist ein professionelles K&L-Geschäft. Jetzt sind die richtigen Weichenstellungen zu treffen. Hierzu zählen auch eine professionelle Internetgestaltung und der richtige Umgang mit den sogenannten Dienstleistern rund um die Schadenabwicklung.

Darüber hinaus vermittelt das Seminar natürlich auch Informationen zur aktuellen Entwicklung rund um die Schadenabwicklung.

Seminarinhalte:

I. Kundenbindung und Prozessoptimierung
1. Verlinkung Homepage und Unfallschaden
2. Werbeschreiben
3. Flyer
4. Abwicklungskompetenz
5. Versicherungsvermittlung

II. Ertragssituation
1. Regulierungsverhalten der Versicherungen
2. Regulierungsverhalten der Geschädigten
3. Regulierungsverhalten der Autohäuser
4. Regulierungsverhalten der Anwaltskanzlei

III. Die Bedeutung des Sachverständigengutachtens

IV. Vorteile der Regulierung durch die Anwaltskanzlei

V. Die Unfallschadenregulierung
1. Fiktive Abrechnung und Fahrzeugkauf
2. Der 130%-Fall
3. Die Neufahrzeugabrechnung
4. Die Mehrwertsteuer beim Reparatur- und Totalschaden
5. Kombinationsabrechnung bei Mithaftung (Quotenvorrecht)
6. Teil- und Vollkaskoversicherungsabrechnung
7. Die BGH-Rechtsprechung zum Haftpflicht- und Kaskoschaden

VI. Die Mietwagenkosten

VII. Häufig übersehene Schadenspositionen

VIII. Verzögerungen des Rechnungsausgleichs
1. Mietwagenrechnungen
2. Reparaturrechnungen
3. Abschlepprechnungen

Zielgruppe

Verantwortliche für Service und Vertrieb, Geschäftsführer, Geschäftsinhaber, Kfz-Meister

Teilnehmerzahl

maximal 20 Teilnehmer

Seminardauer

0,5 Tag, 09.00 - 14.00 Uhr

Referent

autorechtaktuell.de


Ihr Ansprechpartner

Katrin Kohl
Telefon: 0228-9127-216
Telefax: 0228-9127-159
E-Mail: kohl@tak.de

Preis (zzgl. MwSt.)

159,00 EUR
(inkl. Zertifikat und Tagungsunterlagen)

Ort, Termin und Anmeldung (Sortierung nach Ort)

Bochum
Anmeldung zum Seminar28.09.2016  (noch Plätze frei)

Nürnberg
Anmeldung zum Seminar22.09.2016  (nur noch 4 Plätze frei)